Praxis & Schule
Tier-Praxis
Ausbildungen
Tierheilpraktiker
Homöopathie
Akupunktur - TCM
Meridian-Behandlung
Osteopathie & Kranio
Pferdetrainer werden
Kurse & Seminare
Reitunterricht
Meine Person
Kontakt-Formular
Maps & Impressum
Links

                                                                                                                                                                                               

Ausbildung Akupunktur (TCM) in der Tiermedizin

Die chinesische Bezeichnung "shen shiu" (zen jiu) bedeutet "Stechen und Brennen"

Die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) ist eine Jahrtausende alte ganzheitliche Therapiemethode. Ihre Ursprünge gehen auf den gelben Kaiser Huang Di, der vor 5000 Jahren lebte, zurück. 

Zur Ausübung der Akupunktur ist die Kenntnis der Lage der Punkte und des Verlaufs der Meridiane unentbehrlich. Die Akupunkturpunkte können als "Diagnosepunkte" und auch gleich als "Therapiepunkte" genutzt werden. Die Traditionelle Chinesische Medizin setzt auf die Energielehre, mit möglichst wenigen Nadeln auf den Punkt zu kommen. Die "gekonnte und gute Stichtechnik" erlaubt es, das Schmerzempfinden bei der Akupunktur zu minimieren, und in der Regel ist es ein schmerzfreies Akupunktieren.

   

Die Wirksamkeit dieser ganzheitlichen Methode ist durch unzählige Behandlungen im Laufe der vielen Jahrhunderte erprobt, und ich kann mit über 15 Jahren Praxiserfahrung die Wirksamkeit nur bestätigen. 

In diesem Kurs werden alle wichtigen Punkte bearbeitet. Bitte kaufen Sie vorab keine Bücher, in jedem Buch sind die Punkte woanders beschrieben - Sie lernen im Kurs, wie Sie die Punkte finden werden!

Lerninhalte in Stichwörtern

  • Yin und Yang, Qi, Blut
  • Leere und Fülle
  • Gekoppelte Meridiane, die Umläufe
  • Alle Meridiane mit den wirksamsten Punkten
  • Lokalisation der Akupunkturpunkte
  • Shu-Punkte
  • Alarm-Punkte
  • Organbeziehungen
  • Praktische Nadelungsübungen, Nadelmaterial und Stichtechnik
  • Laser und die Moxibustion
  • Die Wandlungsphasen nach der Fünf - Elementen - Lehre
  • Praktische Übungen: Untersuchung, Punktsuche, Nadeltechnik
  • Akupunkturkonzepte: Bewegungsapparat, Atemwegserkrankungen, Verdauungserkrankungen, gynäkologische Erkrankungen, urologische Erkrankungen und Hauterkrankungen

 


 

 

Esra Ruhland Tierheilpraxis und Tierheilpraktiker Schule in Bayern - kontakt@tier-hp.de